TitelLogo

PraxisWegbeschreibungueber michallgemeine hinweisewas erwartet siepsychotherapiekostenGruppenpsychotherapieNotfallSchweigepflichtBalintgruppeexterner Links

Was erwartet Sie:

Die psychotherapeutische Sitzung dauert 50 Minuten. Bitte sprechen Sie vor Beginn der eigentlichen Sitzung Terminschwierigkeiten oder -änderungen sowie andere Formalitäten wie Krankschreibungen oder Überweisungen an.

Bitte denken Sie selbstständig zu Beginn des Quartals (01.Januar/01.April/01.Juli/01.Oktober) daran, die Krankenkassenkarte und ggf. eine Überweisung mitzubringenn.

Ihre Termine werden so vereinbart, dass vor den Sitzungen zumeist für Sie keine relevante Wartezeit entsteht. Dies bedeutet aber, dass bei zu kurzfristigen Absagen kein anderer Patient einspringen kann. Deshalb muss ich Ihnen bei Therapieterminen, die Sie kurzfristiger als 24 Stunden vorher absagen oder zu denen Sie nicht erscheinen, eine Ausfallgebühr in Rechnung stellen. Dies gilt auch für Absagen, deren Gründe Sie nicht persönlich zu verantworten haben z.B. öffentliche Verkehrsmittel, Stau, Arbeitgeber, Krankheit etc. Dieses Ausfallhonorar gemäß der Grundlage des BGB § 293,296,615 wird von den Kostenträgern nicht erstattet.

Bitte beachten Sie meinen Urlaubsplan, dieser liegt im Wartebereich für Sie bereit.
Die Dauer der Therapie liegt je nach Erfordernis bei einem halben Jahr bis ca. 2 Jahren.

AdresseEmailImpressum