TitelLogo

PraxisWegbeschreibungueber michallgemeine hinweisewas erwartet siepsychotherapiekostenGruppenpsychotherapieNotfallSchweigepflichtBalintgruppeexterner Links

Kosten:

Wenn Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, übernimmt die Krankenkasse die Kosten für alle psychischen Störungen mit Krankheitswert.
Privatversicherte sollten sich bei der Kasse erkundigen, wie viele Therapiestunden übernommen werden.
Die Beihilfe bezahlt in der Regel ähnlich wie die gesetzliche Kasse, allerdings müssen Antragsunterlagen vom Versicherten bei der Beihilfestelle besorgt werden.

AdresseEmailImpressum